DSL Vergleich

Vorwahl:
Geschwindigkeit:
Gewünschte Flatrates
Internet
Festnetz
Handy
TV
Anbieter / Produkt Durchschn. Monatskosten Leistungen Vertragsart /
Mindestlaufzeit
Online Antrag
eazy 20 13,66 € Web: Flat
Festnetz: --
Mobil: --
max. Download: 20,0 MBit/s
max. Upload: 1,0 MBit/s
Tarifart: Vertrag
Laufzeit: 24 Monate
weiter
eazy 20 mit Festnetz-Flat 18,65 € Web: Flat
Festnetz: Flat
Mobil: --
max. Download: 20,0 MBit/s
max. Upload: 1,0 MBit/s
Tarifart: Vertrag
Laufzeit: 24 Monate
weiter
Red Internet & Phone 32 Cable 20,82 € Web: Flat
Festnetz: Flat
Mobil: Flat
max. Download: 32,0 MBit/s
max. Upload: 2,0 MBit/s
Tarifart: Vertrag
Laufzeit: keine
weiter
Red Internet & Phone 16 DSL 21,66 € Web: Flat
Festnetz: Flat
Mobil: --
max. Download: 16,0 MBit/s
max. Upload: 1,0 MBit/s
Tarifart: Vertrag
Laufzeit: 24 Monate
weiter
eazy 50 21,66 € Web: Flat
Festnetz: --
Mobil: --
max. Download: 50,0 MBit/s
max. Upload: 2,5 MBit/s
Tarifart: Vertrag
Laufzeit: 24 Monate
weiter
DSL S 22,49 € Web: 300 GB
Festnetz: Flat
Mobil: Flat
max. Download: 25,0 MBit/s
max. Upload: 5,0 MBit/s
Tarifart: Vertrag
Laufzeit: 24 Monate
weiter
Internet-Flat 25 Mbit/s 25,23 € Web: Flat
Festnetz: --
Mobil: --
max. Download: 25,0 MBit/s
max. Upload: 5,0 MBit/s
Tarifart: Vertrag
Laufzeit: 24 Monate
weiter
DSL S Flex (ohne Router) 26,24 € Web: 300 GB
Festnetz: Flat
Mobil: Flat
max. Download: 25,0 MBit/s
max. Upload: 5,0 MBit/s
Tarifart: Vertrag
Laufzeit: 1 Monat
weiter
eazy 50 mit Festnetz-Flat 26,65 € Web: Flat
Festnetz: Flat
Mobil: --
max. Download: 50,0 MBit/s
max. Upload: 2,5 MBit/s
Tarifart: Vertrag
Laufzeit: 24 Monate
weiter
Komplett 1 27,07 € Web: Flat
Festnetz: --
Mobil: --
max. Download: 16,0 MBit/s
max. Upload: 1,0 MBit/s
Tarifart: Vertrag
Laufzeit: 24 Monate
weiter

Informationen zum DSL Vergleich

Schnelles Internet bietet viele Vorteile: Es dauert nur Sekunden, ehe aufwendige Seiten komplett geladen sind, Downloads gehen zügiger vonstatten und Spiele „ruckeln“ seltener. Doch wie schnell ist das Netz vor Ort und welche DSL-Tarife stehen zur Auswahl? Zwei Fragen, auf die unser DSL-Vergleich Antworten liefert. Mehr noch: Sie haben die Möglichkeit, ein Paket ganz nach Ihren Wünschen zu schnüren – immer vorausgesetzt, die Verfügbarkeit der Leistungen ist an Ihrem Wohnort gegeben – und können die Angebote in Ruhe vergleichen. Denn gerade der DSL-Markt hält inzwischen eine Vielzahl unterschiedlichster Offerten bereit. Unser DSL Vergleich verschafft Ihnen den nötigen Überblick, damit sie ein Optimum erzielen, ohne sich finanziell zu verausgaben.

DSL-Vielfalt: Tempo, Optionen und mehr

Dass immer mehr DSL-Angebote und Tarife auf den Markt kommen, hat viele Gründe. Zum einen entwickelt sich die Technik weiter und es stehen von passabel bis hin zu ultra-schnell diverse Geschwindigkeitsstufen zur Auswahl. Zum anderen wird der Internetanschluss auf unterschiedlichen Wegen realisiert. Per DSL, also wie über das Telefon bzw. einen Telefonanschluss, via Satellit oder aber über den Kabelanschluss. Hinzu kommen Optionen wie Festnetz-, Auslands- oder Mobilfunkflatrates. Daraus ergibt sich eine enorme Tarifvielfalt. Sie sorgt einerseits häufig für Verwirrung, andererseits gibt sie Ihnen aber auch die Chance, schnell im Netz unterwegs zu sein und auf sämtliche Wunschleistungen zurückzugreifen. Mit unserem DSL-Vergleich wählen Sie Baustein für Baustein und testen ganz bequem, ob die benötigte bzw. gewünschte Konstellation angeboten wird. Dieser Service ist für Sie absolut unverbindlich und kostenlos. Darüber hinaus sparen Sie mitunter mehr als den einen oder anderen Euro, wenn Sie sich dank ausführlichem Vergleich für den richtigen Tarif entscheiden.

Schritt für Schritt zum Wunschtarif

Auf den ersten Blick mag unser DSL-Vergleichstool ausladend wirken. Viele Fragen, viele Optionen. Davon sollten Sie sich nicht abschrecken lassen. Gehen Sie Schritt für Schritt vor. Zu jedem Aspekt lassen sich bei Bedarf zusätzliche Informationen einblenden. Bewegen Sie dazu einfach den Mauszeiger auf das Fragezeichen. Sie erfahren dann alles zu dem jeweiligen Menüpunkt.

Den Anfang macht die Vorwahl. Sie ist ein entscheidendes Kriterium, weil der Ausbau der Netze je nach Region unterschiedlich schnell voranschreitet. Danach können Sie Angaben zum gewünschten Speed, also der Verbindungsgeschwindigkeit machen, die Vertragslaufzeit wählen und angeben ob und welche Hardware inklusive sein soll, ob der Anschluss privat oder geschäftlich genutzt wird, inwieweit Boni berücksichtigt werden sollen und welche Leistungen erwartet werden. Das reicht von Entertainmenttarifen, die digitales Fernsehen umfassen, über diverse Flatrates bis hin zur Art des Anschlusses. Unser Tipp: Um sich ein erstes Bild zu machen, reicht es völlig aus, nur die Vorwahl einzugeben. Danach lässt sich die Spreu vom Weizen trennen, indem einzelne Auswahlmöglichkeiten weiter angepasst werden. Sollte eine Fehlermeldung erscheinen, ist die Wunschkonfiguration bei Ihnen derzeit vermutlich noch nicht buchbar.

Detailreiche Übersicht: das Vergleichsergebnis

Die Ergebnisse unseres DSL-Vergleichs präsentieren wir wie gehabt in einer übersichtlichen Liste, in der die wichtigsten Eckdaten jedes Tarifes genannt werden. Sie sehen sowohl die Kosten pro Monat als auch die maximale Download-Geschwindigkeit. Über Symbole wird Ihnen angezeigt, welche Leistungen im Vertrag des jeweiligen Anbieters inkludiert sind, etwa das Telefonieren bzw. eine Telefon-Flatrate und der Internetanschluss. Darüber hinaus informieren wir Sie über mögliche Boni und welche Geräte der Provider bei Vertragsabschluss zur Verfügung stellt. Ergänzend dazu können Sie sich weitere Preisdetails einblenden lassen, ebenso die Tarifdetails und – wenn vorhanden – auch aktuelle Testberichte zu den betreffenden Tarifen bzw. dem jeweiligen DSL-Anbieter. Damit haben Sie alle Informationen an der Hand und eine fundierte Basis für die Tarifwahl. Wir raten Ihnen diesbezüglich, nicht nur die Tarifbestandteile genau zu prüfen, sondern auch die Testberichte zu lesen. Kundenbewertungen in Form der Erfahrungen anderer Nutzer mit dem Service, der Leistung und dem Preis, den der jeweilige Anbieter bietet, sind wertvolle Anhaltspunkte und bewahren Sie vielleicht vor Fehlentscheidungen.

Bei der Tarifwahl nichts überstürzen


Wie bereits angedeutet, sollten Sie bei unserem DSL-Vergleich schrittweise vorgehen. Probieren Sie mehrere Konstellationen aus. Das gilt in erster Linie für die Geschwindigkeit und den DSL-Anschluss. Machen Sie sich bitte vorher kundig, ob DSL zum Beispiel über den Kabelanschluss realisiert werden kann bzw. darf. Insbesondere wenn Sie zur Miete wohnen und mehrere Teilnehmer via Kabel fernsehen. Schließlich sollen Sie Spaß am DSL-Anschluss haben und nicht gleich mit Ärger starten. Und: Grämen Sie sich nicht, wenn der Vergleich zeigt, dass bei Ihnen noch nicht die schnellste DSL-Variante angeboten wird. Auch mit einer auf den ersten Blick eher durchschnittlich anmutenden Surfgeschwindigkeit können Sie das Internet Zuhause in vollen Zügen genießen.