ING-DiBa

Der Anbieter

Auszeichnungen:

Die Geschichte der Ing-DiBa reicht bis in das Jahr 1965 zurück und zeigt eine sehr erfolgreiche Entwicklung. Im Online-Geschäft gehört die ING-DiBa zu den Pionieren und stellt stets sehr transparente und attraktive Finanzprodukte zur Verfügung. Das Festgeldkonto des Anbieters punktet dabei mit einem hohen Maß an Sicherheit und stellt außerdem eine interessante Anlagemöglichkeit für den Nachwuchs dar.


Die Vorteile des Festgeldkontos der ING-DiBa

  • Keine Maximaleinlage
  • Zinsgutschrift zum Ende der Laufzeit
  • Kostenlose Kontoführung, ING-DiBa Extrakonto oder Girokonto erforderlich
  • Deutsche Einlagensicherung mit einer Absicherung von 1,49 Milliarden Euro
  • Option für Festgeld Junior – Geldanlage für Kinder



Die Nachteile des Festgeldkontos der ING-DiBa
 

  • Lediglich Rendite von 1,00% pro Jahr möglich
  • Nur Laufzeiten von 6-12 Monaten wählbar
  • Hohe Mindesteinlage in Höhe von 10.000 Euro
  • Kostenloses Extrakonto der Girokonto der ING-DiBa erforderlich


Hohe Anlagebeträge möglich

Da keine Maximaleinlage existiert, sind bei der Ing-DiBa auch sehr hohe Anlagebeträge möglich. Anleger mit größerem Kapitalstock werden hier also speziell angesprochen. Leider ist maximal eine Laufzeit von 1 Jahr möglich.

Festgeldkonto für Kinder

Die ING-DiBa bietet ausdrücklich die Möglichkeit, ein Festgeldkonto mit den gleichen Konditionen auch für die eigenen Kinder einzurichten. Hierzu muss der Antrag von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden, die bis zur Volljährigkeit des Nachwuchses als Bevollmächtigte geführt werden.

Sehr starke Einlagensicherung

Durch die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. kann die ING-DiBa eine deutlich höhere Kapitalabsicherung bieten als die 100.000 Euro pro Kunde, die durch die gesetzliche Regelung vorgeschrieben ist. Das Kapital der Anleger ist dadurch mit weit über eine Milliarde Euro pro Kunde abgesichert.

Fazit

Das Festgeldkonto der ING-DiBa bietet zwar ein sehr hohes Maß an Sicherheit und ist für große Anlagebeträge sehr interessant, leider ist die Wahl der Laufzeiten jedoch auf Zeiträume bis 12 Monate begrenzt, was sich auch auf die Rendite auswirkt. Als sehr interessant lässt sich die Festgeld-Junior-Aktion bezeichnen, denn auf diese Weise kann auch auf den Namen der Kinder ein ING-DiBa Festgeldkonto eingerichtet werden. 

Tipp: Lassen Sie sich beim Ablauf Ihrer Festgeld-Laufzeit erinnern und finden Sie direkt den aktuellen Top-Anbieter

So einfach geht’s: Nennen Sie uns Ihre Laufzeit und wir erinnern Sie 14 Tage vor Ablauf an den Wechsel
und nennen Ihnen direkt die besten Anbieter, zu denen sich der Wechsel lohnt.

Selbstverständlich ist dieser Service kostenlos und Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

oder

Schreiben Sie jetzt einen Erfahrungsbericht und werden Sie belohnt!

Ob gute oder schlechte Erlebnisse, bewerten Sie jetzt Ihre Bank und lassen Sie andere Kunden an Ihrer
Erfahrung teilhaben.