Barclaycard New Visa

Der Anbieter

Barclaycard, ein Tochterunternehmen des britischen Bankhauses Barclays Bank PLC, gilt als Spezialist für Kreditkarten. Aufgrund der breiten Produktpalette gibt es für jede Kundengruppe individuell zugeschnittene Kreditkarten. Die New Visa ist für alle Interessenten geeignet, die eine Kreditkarte ohne Schickschnack zum kleinen Preis suchen. Die Kreditkarte ist  dauerhaft beitragsfrei, ohne Aktionseinschränkung-


Die Vorteile der Kreditkarte Barclaycard New Visa

  • Karte dauerhaft beitragsfrei, ohne Aktionseinschränkung!
  • Flexible Rückzahlungsmodalitäten
  • Innerhalb der Euro-Zone keine Bargeldabhebungsgebühren
  • Bargeldloses Bezahlen an über 32 Millionen Akzeptanzstellen weltweit
  • Keine Zinsen in den ersten beiden Monaten
  • Geldautomaten-Raub-Versicherung
  • Bis zum 29.02.2016 Startguthaben in Höhe von 25 € sichern
  • Internet Lieferschutz
  • Beitragsfreie Maestro-Karte


Die Nachteile der Kreditkarte Barclaycard New Visa
 

  • Keine Versicherungen, Rabatt-Aktionen oder ähnliche Sonderleistungen

Sollzinssatz: 16,99%
Effektiver Jahreszins: 18,38%

Karte dauerhaft beitragsfrei, ohne Aktionseinschränkung

Es lohnt sich, eine Barclaycard New Visa zu beantragen. Die Kreditkarte ist dauerhaft beitragsfrei, ohne Aktionseinschränkung. Eine Partnerkarte gibt es darüber hinaus für eine jährliche Gebühr von 10 Euro. Zu den weiteren kostenlosen Leistungen zählt eine Maestro Karte. Wird die Kreditkarte einmal nicht akzeptiert, zahlt der Kunde stattdessen mit der Maestro. Die flexiblen Rückzahlungsmodalitäten und die Zinsfreiheit in den ersten beiden Monaten gelten auch hierbei.

Keine Bargeldabhebungsgebühr

Geldabheben ist besonders im Ausland häufig eine teure Angelegenheit. Umso erfreulicher ist, dass die Inhaber der Barclaycard New Visa keine hohen Kosten fürchten müssen. Eine Bargeldabhebungsgebühr innerhalb der Euro-Zone gibt es nicht.

Flexible Rückzahlungsmodalitäten

Mit der Barclaycard New Visa hat der Karteninhaber die maximale Kontrolle. Er kann selbst entscheiden, ob die Rückzahlung auf einen Schlag oder in flexiblen Teilbeträgen erfolgt. Der Karteninhaber hat bis zu zwei Monate Zeit, um fällige Beträge auszugleichen. Währenddessen fallen keine Zinsen an. So genießt der Karteninhaber maximale Freiheit.

Fazit

Wer einfach nur ein bargeldloses Zahlungsmittel mit flexiblen Rückzahlungsmodalitäten sucht, dürfte mit der Barclaycard New Visa sehr zufrieden sein. Dass innerhalb der Euro-Zone keine Bargeldabhebungsgebühren anfallen, ist ein zusätzlicher Vorteil. 

Schreiben Sie jetzt einen Erfahrungsbericht und werden Sie belohnt!

Ob gute oder schlechte Erlebnisse, bewerten Sie jetzt Ihre Bank und lassen Sie andere Kunden an Ihrer
Erfahrung teilhaben.